Matthias Schamp - Biertrink-Projekt: in der Trinkhalle
Home
Das Biertrink-Projekt
in der Trinkhalle in Bochum
"Diese Bierfilze sind Kunstwerke. Jedes Exemplar kostet doppelt so viel, wie ich in der entsprechenden Kneipe für mein Bier bezahlt habe."
Mit dem Don am Trinkhallen-Tresen. Wer genau hinschaut, kann die Diskursschwaden durch den Raum wabern sehen, mittels denen sich die Besucher immerzu über alle möglichen und unmöglichen Sorten von Rhabarberbieren unterhalten. Ich stehe schweigend dazwischen und halte mich genüsslich an meinem Spezialbier fest.