Matthias Schamp – Dampfschiffschornstein-Performance
Home
Pilotprojekt Auwiesen beim "Festival der Regionen" / Linz, Auwiesen 2009
Dampfschiffschornstein-Performance
In einem Dampfschiff-Schornsteinkostüm und ausgestattet mit einem Nebelhorn, das in Abständen tutet, unternimmt Matthias Schamp eine Woche lang Spaziergänge auf der Deichkrone entlang des Mühlbaches im Linzer Stadtteil Auwiesen. So wird der Eindruck des gemächlichen Dahingleitens eines Dampfers hinter dem Deich erzeugt. Schamps Schornsteinoutfit wird auf sinnfällige Weise durch eine Riesenwattebausch-Kopfbedeckung komplettiert, die wie aufsteigender Rauch in den Himmel ragt.
3. Teil der Trilogie der rotweißen Aktionen
Ein besonderer Dank gilt Uwe Jonas, dem Kurator des Pilotprojekts Auwiesen, das im Rahmen des österreichischen Festivals der Regionen 2009 stattfand.